Neue Kreation aus der Manufaktur: Glutenfreie Lebkuchen mit Baumnüssen

Glutenfreie_Lebkuchen_Leibacher_Biber-Manufaktur

Nachdem wir in den letzten Jahren das Handwerk des Biberbackens wiederaufleben liessen, gibt es seit der Eröffnung unserer zweiten, grösseren Backstube in Illnau wieder Platz und Zeit für Neues. In der kleinen, aber feinen Backstube im Keller unseres Elternhauses haben wir in den letzten Monaten intensiv getestet und ausprobiert. Nicht irgendein Gebäck sollte es sein, sondern ein Lebkuchen ohne Mehl, der den Bibern im Geschmack in nichts nachsteht. Glutenfreie Lebkuchen, welche – nicht wie anderweitig erhältliche Produkte – trocken und staubig, sondern gleichzeitig saftig und bissfest daher kommt und auch noch optisch überzeugt. Keine einfache Aufgabe für Claudio, den Cheftüftler. Viele Produktvariationen sind durch die rigorose Qualitätskontrolle auf der Strecke geblieben – nur eines hat es ins Finale geschafft.

Heute präsentieren wir nach vielen Optimierungsrunden den neuen Leibacher Bio-Baumnuss-Lebkuchen. Zum Start gibt es den neuen Lebkuchen nur in ausgewählten Fachgeschäften wie dem Rägeboge in Winterthur, Öpfelbaum in Uster, Hallerladen in Bern oder Teufer in Pfäffikon zu kaufen. Zusätzlich kann man glutenfreie Lebkuchen auch im Wienachtsdorf beim Bellevue an unserem Stand degustieren oder über unseren Online-Shop bestellen.

 

Zutaten der glutenfreien Baumnuss-Lebkuchen – ein hoher Nussanteil und eine geheime Gewürzmischung

Wie unsere Biberspezialitäten entstehen auch die Leibacher Bio-Baumnuss-Lebkuchen aus biologischen und sorgfältig ausgewählten Zutaten. Die hochwertigen Bio-Baumnüsse verleihen dem glutenfreien Lebkuchen ihren intensiven Geschmack. Abgerundet wird das Geschmackserlebnis durch eine ausgesuchte Gewürzmischung. Das Produkt kommt komplett ohne Weizenmehl aus und ist deshalb auch für Zöliakiebetroffene und glutensensible Personen bestens geeignet.

 

Sorgfältige Handarbeit sorgt für perfekte Qualität

Für die Herstellung des Lebkuchenteigs werden zuerst die ganzen Bio-Baumnusskerne und die Bio-Mandeln gerieben. Um die guten Öle und den Geschmack der Nüsse beizubehalten reiben wir alle Kerne unmittelbar vor der Teigherstellung und verarbeiten sie sofort weiter. Nach der Zugabe von Zucker und weiteren Zutaten wird die Flüssigkeit hinzugegeben. Ein kleiner Schuss Bio-Kirsch aus dem Kanton Schwyz unterstützt die natürliche Haltbarkeit.

Nach dem Teigen wird die Lebkuchenmasse ausgewallt und auf dem Bäckertisch in der gewünschte Grösse ausgestochen. Als Dekoration folgt ein kleines, sorgfältig ausgestochenes Sujet aus etwas dunklerem Teig mit Kakao.

Zu guter Letzt wird das kleine Kunstwerk aufs Backblech gelegt und für wenige Minuten im Ofen gebacken. Ein dünner Anstrich nach dem Backen sorgt für seidenen Glanz. Der glutenfreie Lebkuchen darf nun abkühlen und wird am folgenden Tag von vorsichtigen Händen verpackt.

 

Glutenfreie Lebkuchen – Warum, wieso, weshalb

Das Wort Spezialitätenbackwaren verwenden für unsere Produkte wir nicht ohne Grund. Damit gemeint sind Backwaren mit einem hohen Grad an Komplexität und Anspruch an die Produktion. Alles muss stimmen, von der Auswahl und Lagerung der Rohmaterialien über die sorgfältige und frische Verarbeitung der Zutaten und Genauigkeit bei der Herstellung bis hin zum perfekten Timing beim Backen. Auch bei dieser Kreation lassen wir ein traditionelles Produkt aufleben und interpretieren es mit einer einzigartigen Rezeptur neu.

Mit unserem Produktionsstandort in Illnau haben wir in unserer ersten Backstube in Wermatswil die Möglichkeit geschaffen neue Wege zu gehen. Wir haben uns für eine Produktion ohne Mehl entschieden, um so auch den Bedürfnissen der glutensensiblen Lebkuchenliebhaber entgegenzukommen. Dabei ist uns wie auch beim veganen Biber eines wichtig: Ein Produkt, welches geschmacklich einzigartig daherkommt und Kunden begeistert – ob mit oder ohne Allergien. Ein Produkt wie unser glutenfreier Lebkuchen.

 

Ausblick – wohin die Reise geht

Mit dem Baumnuss-Lebkuchen haben wir ein neues Mitglied in unserer Produktpalette geschaffen, welches einen speziellen Platz einnimmt. Ist es doch das erste von möglicherweise vielen nachfolgenden Lebkuchenvariationen. Wir entwickeln weiter, weil wir auch in Zukunft hervorragende und moderne Produkte präsentieren möchten. So sind wir gespannt, wohin die nächste Reise in unserer kleinen Testbackstube in Wermatswil führt. Mit den glutenfreien Lebkuchen ist das erste Kapitel auf jeden Fall bereits geschrieben.

Lassen Sie uns wissen wie Ihnen unsere neueste Kreation gefällt. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung via E-Mail, Facebook oder Telefon.

Herzliche Grüsse aus der Biber-Manufaktur

 

Claudio & Silvan Leibacher